Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Kronau/Kreis Karlsruhe: Autofahrer fährt auf Lkw auf - zwei Personen leicht verletzt - Zeugen gesucht

Kronau/Kreis Karlsruhe (ots) - Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 10.000,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Dienstagmorgen auf der A 5 in Höhe der Anschlussstelle Kronau.

Ein 18-jähriger Volvo-Fahrer war gegen 00.45 Uhr bei seiner Fahrt in Richtung Karlsruhe nahezu ungebremst auf einen in gleiche Richtung fahrenden Lkw aufgefahren. Der 18-Jährige und dessen 77-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der 61-jährige Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Während der Bergung der Fahrzeuge durch die Feuerwehr Walldorf war der rechte Fahrsteifen für knapp eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Walldorf unter Telefon 06227/358260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: