Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Versuchter Einbruch in Tankstelle

Mannheim (ots) - Eine aufmerksame Bürgerin wurde in der Nacht zum Dienstag Zeuge wie ein Unbekannter in der Untermühlaustraße versuchte, in den Verkaufsraum einer Tankstelle einzubrechen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sah die Frau kurz vor 01:30 Uhr wie ein junger Mann versuchte, mit einem Ziegelstein die Glastür der Jet-Tankstelle einzuwerfen. Die Frau rief die Polizei. Doch noch vor Eintreffen der ersten Streife floh der verhinderte Einbrecher.

Beschrieben wurde der Unbekannte wie folgt: Ca. 20 Jahre alt, schlank, etwa 1,70m groß, dunkle Kleidung und dunkle Mütze

Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Eventuelle weitere Zeugen des Einbruchs, oder Personen, denen ein dunkel gekleideter Mann in Tatortnähe aufgefallen ist, werden gebeten, die Polizei unter 0621/33010 zu verständigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: