Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen - Trickbetrügern auf frischer Tat erwischt - zwei junge Männer bewahren Senior vor Diebstahl von hohem Bargeldbetrag

Schwetzingen (ots) - Ein besonders dreister Trickbetrug hat sich am Freitag, 19.12.14, gegen 12:55 Uhr in der Mannheimer Straße ereignet. Ein 72-jähriger Mann wurde von einer jungen Frau angesprochen, die ihn um einen Geldbetrag anbettelte. Der Senior gab ihr daraufhin zehn Euro. Was er dabei nicht bemerkte, zwei in unmittelbarer Nähe stehenden Zeugen aber sofort sahen, war, dass die Frau dem älteren Herren unbemerkt mehrere Geldscheine aus dem Geldbeutel entwendete. Diese nahmen sofort die Verfolgung auf und konnten die vermeintliche Diebin stellen. Bis zum Eintreffen der Polizei gelang es der 24-jährigen Frau während des Gesprächs, den zuvor entwendeten Bargeldbetrag wieder in die Einkaufstasche des 72-Jährigen zu stecken und somit die Vorwürfe zurück zu weisen. Sie wurde von den Beamten mit zum Revier genommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Nur der Aufmerksamkeit und dem sofortigen Handeln der beiden 27 und 49 Jahre alten Männer ist es zu verdanken, dass der Senior nicht um sein Geld gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: