Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Zwei Nachtschwärmer zusammengeschlagen, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurden zwei junge Männer nach einem Streit in der Mannheimer Innenstadt von mehreren Unbekannten zusammengeschlagen.

Die Geschädigten waren kurz nach 03:00 Uhr in O7, 15 unterwegs, als sie auf eine mindestens vierköpfige Personengruppe trafen. Der zunächst verbal geführte Disput eskalierte schließlich dergestalt, dass die Unbekannten auf die 28 und 25 Jahre alten Männer einschlugen. Als die Polizei am Ereignisort eintraf, deutete der Ältere auf einen 21-jährigen Mann und teilte mit, dass ihn dieser verletzt habe. Zwar konnten die vor Ort eingesetzten Beamten noch die Personalien einer Vielzahl weiterer Anwesender erheben, deren Tatbeteiligung konnte bislang aber noch nicht zweifelsfrei geklärt werden.

Die Bezirksdienstbeamten des Polizeireviers Innenstadt, die zwischenzeitlich die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung übernommen haben, bitten eventuelle Zeugen der Schlägerei um telefonische Meldung unter 0621/1258-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: