Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Frontscheibe einer Straßenbahn beschädigt - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Die Scheibe einer Straßenbahn der Linie 5 wurde am Freitagmittag im Stadtteil Oststadt aus unbekannter Ursache beschädigt. Die Bahn war gegen 12.30 Uhr in Richtung Kurpfalzbrücke unterwegs, als der Fahrer kurz vor der Haltestelle Lessingstraße ein lautes Geräusch hörte und daraufhin bemerkte, dass die Frontscheibe seiner Bahn beschädigt war. Verletzt wurde niemand. Die Bahn wurde im Stellwerk Käfertal aus dem Verkehr genommen. Bei einer ersten Inaugenscheinnahme wurde ein kleines Loch in der Scheibe festgestellt, die ringsherum gesplittert war. Die Feststellung der Ursache für das Loch in der Frontscheibe ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Käfertal, Tel. 0621/ 71849-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: