Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Autobahn 6, Gemarkung Hockenheim: Zweimal Pech und einmal Glück ...

Hockenheim (ots) - ... hatte eine 33-jährige Schwäbin, als sie von Donnerstag auf Freitag ihren Kleinlaster im Bereich der Tank- und Rastanlage Hockenheim abstellte.

Wie die polizeilichen Ermittlungen des Verkehrskommissariats Walldorf ergaben, wurde sie gleich zweimal das Opfer von Autoaufbrechern bzw. Dieben. Gegen 17:00 Uhr parkte sie ihren Sprinter mit Ludwigsburger Zulassung an der Raststätte Hockenheim-West. In der Zeit zwischen dem späten Nachmittag und der Nacht zum Freitag, kurz vor 04:00 Uhr hebelte zumindest ein bislang unbekannter Täter ein Dreiecks-Seitenfenster aus seiner Führung, entriegelte dann die Beifahrertür und stahl eine Tasche mit Mobiltelefonen, Unterlagen und Dokumenten, ein Navigationsgerät sowie eine Kosmetiktasche.

Kurz vor 04:00 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen um den bereits aufgebrochenen Sprinter schleichenden Mann. Dieser griff durch das geöffnete Seitenfenster und entwendete eine Plastiktüte mit Lebensmitteln sowie mehrere Kosmetikspiegel. Danach stieg der Unbekannte in einen Transporter mit Tübinger Kennzeichen und fuhr davon. Der Zeuge rief die Polizei, die sofort mit mehreren Streifen die Verfolgung des flüchtigen Diebes aufnahm. Weit kam der 71-jährige Gelegenheitstäter nicht. Im Bereich des Rasthofs Bruchsal nahm ihn eine Streife der Autobahnpolizei fest. Im Fahrzeug des Mannes fanden die Beamten die Tüte mit den Lebensmitteln und die entwendeten Spiegel. Vom restlichen Diebesgut fehlt jede Spur, weshalb die Ermittler davon ausgehen, dass der aufgebrochene Sprinter gleich zweimal von Dieben heimgesucht wurde. Die Polizei bittet eventuelle weitere Zeugen der Diebstähle, insbesondere des Kfz-Aufbruchs um telefonische Meldung unter 06205/28600 (Polizeirevier Hockenheim) oder 06227/35826-0 (Verkehrskommissariat Walldorf).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: