Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Heidelberg (ots) - Die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der Kaiserstraße ereignete, ist ein leicht verletzter Fahrradfahrer sowie ein Sachschaden von ca. 1.800 Euro. Ein 44-jähriger Opel-Fahrer war auf der Kaiserstraße in Richtung Landhaustraße unterwegs. Beim Abbiegen in die Kleinschmidstraße übersah er einen die Straße querenden 28-jährigen Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Fahrradfahrer zog sich leichte Verletzungen zu und begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Gegen den Opel-Fahrer ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Isabel Weis
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: