Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/ Rhein-Neckar-Kreis: 16-Jährige angegriffen - Tatverdächtiger kurz darauf festgenommen

Wiesloch/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein 19-jähriger Mann griff am Dienstagmorgen eine 16-jährige Jugendliche in Wiesloch an und versuchte, sie in ein verlassenes Anwesen zu ziehen. Die junge Frau lief gegen 07.50 Uhr auf dem Schloßweg in Richtung Gerbersruhstraße, als sie bemerkte, dass sie von einem Unbekannten verfolgt wurde. Der Mann folgte ihr immer weiter. Als sie ein leerstehendes Anwesen im Schloßweg passierte, packte der Mann sie plötzlich von hinten, hielt ihr den Mund zu und wollte sie in das Grundstück hineinziehen. Dies gelang ihm aufgrund der Gegenwehr der 16-Jährigen jedoch nicht. Er drückte sie daraufhin gewaltsam zu Boden, ließ dann aber plötzlich von ihr ab und flüchtete. Kurze Zeit danach konnte der 19-Jährige in Tatortnähe durch Polizeibeamte festgenommen werden. Weitere Erkenntnisse über das Tatvorhaben des Mannes und die Tathintergründe sind Gegenstand weiterer Ermittlungen der Kriminalpolizei Heidelberg.

Inwieweit der 19-Jährige als Tatverdächtiger für ein ähnlich gelagertes Delikt kurz zuvor in Leimen in Betracht kommen könnte, bedarf der weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: