Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Unbekannter versuchte Schließfächer aufzubrechen - Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - In der Zeit zwischen Montag, 18.15 Uhr und Dienstag, 7 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter erfolglos die Schließfächer für Kontoauszüge an der Außenfassade einer Bank in der Rathausstraße aufzubrechen. Es entstand Sachschaden von über tausend Euro.

Ob diese Tat in Zusammenhang mit anderen, ähnlichen Aufbrüchen in der Sparkasse Sinsheim und der Volksbank Neidenstein steht, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: