Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckarbischofsheim; 22-Jähriger hatte Glück im Unglück

Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei seiner Fahrt am Dienstag gg. 18.30 Uhr auf der K 4284 von Neckarbischofsheim in Richtung Hasselbach kam ein 22-jähriger VW Polo-Fahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in den rechten Grünstreifen, touchierte Leitpfosten, kam dann durch das Gegenlenken zurück auf die Fahrbahn und schließlich in einer Böschung zum Stillstand. Der junge Mann konnte sich selbstständig aus dem Wrack, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, befreien. Glücklicherweise zog sich nur leichte Verletzungen zu. Ein Abschleppunternehmen transportierte seinen VW Polo ab. Während der Unfallaufnahme bzw. dem Abtransport war eine kurzfristige Sperrung der Straße notwendig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: