Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: BAB 5
Gem. Weinheim
PKW-Fahrer verbrennt nach Unfall in seinem Fahrzeug

Weinheim (ots) - Wegen eines brennenden LKW wurden am Dienstagmorgen die Rettungskräfte auf die BAB 5 Parkplatz "Wachenburg" gerufen. Zunächst war unklar warum der Sattelauflieger kurz nach 01.00 Uhr Feuer fing. Noch während den Löscharbeiten wurde allerdings festgestellt, dass sich ein PKW komplett unter dem Auflieger befand. Der PKW-Fahrer, dessen verkohlte Leiche im Fahrzeug entdeckt wurde, muss mit hoher Geschwindigkeit auf den Auflieger aufgefahren sein. Der Fahrer der Sattelzugmaschine hielt gerade seine Ruhezeit ein und schlief in seiner Kabine. Die BAB 5 wurde für ca. 30 Minuten in beide Fahrtrichtung voll gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: