Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neulußheim; Zu tief ins Glas geschaut....

Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eindeutig zu viel getrunken hatte am Sonntagabend ein 48-jähriger Radfahrer, der auf dem Fahrradweg entlang der Altlußheimer Straße von Neulußheim kommend in Fahrtrichtung Altlußheim in starken Schlangenlinien unterwegs war. Eine Streife des Reviers Hockenheim stoppte den Radfahrer kurz nach 21 Uhr und stellte eine deutliche Alkoholfahne fest. Nach dem Test von 2,44 Promille folgte auf der Dienststelle die Blutentnahme. Er sieht einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Mannheim entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: