Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen; 74-Jährige Opfer eines Trickdiebin

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Samstagvormittag gg. 10.30 Uhr trat eine ca. 20 Jahre alte Frau mit dunklen Haaren und dunkler Kleidung an die 74-jährige Dame in der Rohrbacher Straße heran und bat um eine Spende für bedürftige Kinder. Sie öffnete ihr Portmonee und gab der unbekannten Frau 30 Cent, woraufhin sich die Unbekannte mit Küssen auf die Wange bedankte und verabschiedete. Als die Geschädigte wenig später ihren Einkauf bezahlen wollte, stellte sie das Fehlen von zwei 20 Euro-Scheinen fest. Eine sofort nach Bekanntwerden eingeleitete Fahndung im Stadtgebiet verlief ohne Erfolg. Zeugen, die auf den Vorfall oder die beschriebene Frau aufmerksam wurden, werden gebeten, sich beim Revier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, oder beim Posten Leimen, Tel.: 06224/1749-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: