Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Verkehrsunfall verursacht und dann geflüchtet - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Am 12.12.2014, gegen 20.15 Uhr, befuhr eine 31-jährige Frau aus Waghäusel die Schulstraße von der Rheingoldstraße kommend in Richtung Neckarauer Straße. Dort beschädigte sie drei geparkte Fahrzeuge und flüchtete anschließend bis in die Neckarauer Straße, wo sie auf einen Pkw auffuhr, der dort an einer roten Ampel warten musste.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Unfallverursacherin unter dem Einfluss von Medikamenten stand, weshalb sie sich wegen Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung verantworten muss.

Die Polizei sucht Zeugen, welche die Unfälle beobachtet haben bzw. Geschädigte, deren Fahrzeuge ebenfalls beschädigt wurden. Diese werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme des Polizeipräsidiums Mannheim, Tel. 0621 / 174 4045 in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
stv. PvD
Andre Ensenberger
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: