Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Frau wirft Gegenstände aus Wohnung

Oftersheim/RNK (ots) - Ein 57-jährige Frau aus Oftersheim verursachte in den Nachmittagsstunden einen Polizeieinsatz , zu dem mehrere Streifenwagen eingesetzt waren. Die Frau hatte kurz nach 14.00 Uhr Gegenstände aus ihrer Wohnung im 1. Stock geworfen, woraufhin Anwohner die Polizei verständigten. Beim Eintreffen einer Streife hielt sich die Frau plötzlich ein Messer an den Hals und drohte sich selbst etwas anzutun. Nach längerem Zureden konnte die Frau dann überwältigt und in Obhut genommen werden. Ein Arzt wies die Frau in ein Krankenhaus ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stv. Polizeiführer vom Dienst
Wolfgang Reich
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: