Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Trickdiebe erbeuten 40.000 Euro bei 90-Jährigem - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Ein 90-jähriger Mannheimer wurde am Montagmorgen im Stadtteil Vogelstang Opfer von Trickdieben. Der Senior wurde gegen 10.20 Uhr in einem Supermarkt im Einkaufzentrum Vogelstang von einem unbekannten Mann angesprochen, der sich als Bekannter von der Arbeit ausgab. Dieser begleitete den 90-jähringen nach Hause und verschaffte sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung. Er lenkte sein Opfer dort mehrfach ab und nahm die Zweitschlüssel an sich. Beim Verlassen der Wohnung ließ er sich noch die Telefonnummer des 90-Jährigen geben. Kurz darauf erhielt das Opfer einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiter des Supermarktes im Einkaufzentrum, der den Mann mit einem Gewinnversprechen in den Markt lockte. Während der kurzen Abwesenheit des Opfers betrat der angebliche Bekannte mit dem Zweitschlüssel die Wohnung und nahm eine Geldkassette mit 40.000 Euro Bargeld an sich und flüchtete danach unerkannt.

Der 90-Jährige konnte den Unbekannten als ca. 60 bis 70 Jahre alten Mann beschreiben, der ca. 1,70 m groß und korpulent war. Er hatte eine Narbe über der Lippe und trug einen grau melierten Schnauzbart. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem Mantel und trug eine Mütze.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Angaben machen können. Hinweise nimmt das Polizeirevier Käfertal unter der Rufnummer 0621/ 71849-0 entgegen.

Die Polizei rät älteren Menschen zu besonderer Wachsamkeit:

   - Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung!
   - Bewahren sie nie mehr Bargeld als unbedingt nötig in der Wohnung
     auf!
   - Wehren Sie sich gegen zudringliche Besucher notfalls auch 
     energisch. Sprechen Sie sie laut an und rufen Sie um Hilfe.
   - Pflegen Sie Kontakt zu älteren Mitbewohnerinnen und 
     Mitbewohnern. Machen Sie ihnen das Angebot, bei fremden 
     Besuchern an der Wohnungstür zur Sicherheit hinzuzukommen, und 
     übergeben Sie für solche Fälle die eigene Telefonnummer. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: