Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Versuchter Handtaschenraub

Mannheim (ots) - In der Mannheimer Innenstadt versuchte am Samstagabend ein 29-jähriger Mann einer 22-jährigen Frau, die gerade in einer Tiefgarage in ein Fahrzeug einsteigen wollte, die Handtasche zu entreißen. Da die Frau die Tasche nicht losließ und sich wehrte, wurde sie von dem Mann mehrere Meter über den Boden geschleift und hierbei leicht verletzt. Als Passanten hinzukamen, ließ der 29-jährige schließlich vom Opfer ab und flüchtete ohne seine Beute. Er konnte jedoch kurz darauf von mehreren Passanten festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Polizeiführer vom Dienst
Wolfgang Reich
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: