Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Straßenbahn nach Kollision mit entgegenkommender Stadtbahn entgleist - ein Verletzter - Straßenverkehr nicht beeinträchtigt

Mannheim (ots) - Nach der Kollision einer Straßenbahn am Freitag gegen 12.22 Uhr mit einer entgegenkommenden Stadtbahn in Höhe des Mannheimer Wasserturms ist eine Stadtbahn entgleist. Nach den bisherigen Erkenntnissen war eine Straßenbahn der Linie 6 bei der Ausfahrt aus den Planken in Richtung Friedrichsring entgleist und mit der entgegenkommenden Straßenbahn der Linie 3 kollidiert. Ein Fahrgast soll sich eine Kopfplatzwunde zugezogen haben, weitere Verletzte sind bislang nicht bekannt. Der Sachschaden lässt sich momentan noch nicht beziffern. Die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Mannheim ist derzeit mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Der Straßenverkehr auf dem Friedrichsring ist nicht beeinträchtigt, die Straßenbahnen werden umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: