Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim; BMW gerammt und abgehauen

Mannheim (ots) - 3.500 Euro Fremdschaden richtete ein bislang unbekannter Autofahrer an einem verkehrswidrig auf dem Gehweg der Carl-Benz-Straße in Fahrtrichtung Waldhofstraße abgestellten BMW an und flüchtete anschließend in Richtung Innenstadt. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Unbekannte zunächst die Schimper- in Richtung Carl-Benz-Straße befuhr und beim Abbiegen den abgestellten BMW gerammt hatte. An der Unfallstelle wurde eine Kunststoffabdeckung eines Abblendlichts aufgefunden; ebenso befanden sich am BMW blaue Lackrückstände. Die Ermittlungen der Polizei, bezüglich des übermittelten Kennzeichens, dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: