Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau; Trickdiebstahl gescheitert

Mannheim (ots) - Offenbar die Anwesenheit seiner Lebensgefährtin reichte aus, damit ein Duo von dem weiteren Vorhaben abließ und ohne Beute abzog. Am Mittwoch gg. 17 Uhr läuteten die beiden Männer an der Wohnung eines 89-Jährigen in der Karlsruher Straße und gaben vor, die Leitungen im Bad nach einem Wasserrohrbruch im 4. OG überprüfen zu müssen. Der 89-Jährige bat beide herein und begab sich mit einem Täter ins Bad, der zweite blieb im Flur stehen. Als jedoch die Lebensgefährtin hinzukam und der im Flur stehende Täter den Bereich nicht verlassen konnte, verließen die Männer unverrichteter Dinge die Wohnung. Der Mann schilderte den Vorfall einem Nachbarn, der die Polizei einschaltete. Er beschrieb das Duo wie folgt: 25 - 30 Jahre alt, schwarze Haare, dunkle Parka-Jacken. Bewohner des Wohnblocks in der Karlsruher Straße, die evtl. auf die beiden Männer aufmerksam wurden und entsprechende Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Revier Mannheim-Neckarau, Tel.: 0621/83397-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: