Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eschelbronn; Mercedes-Fahrerin rammt Mitsubishi und entfernt sich - Polizei sucht Zeugen

Eschelbronn/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zuerst beschädigte eine ca. 50 - 55 Jahre alte Mercedes-Fahrerin am Mittwoch gg. 16.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße beim Ausparken einen Mitsubishi, dann unterhielt sie sich mit einer Zeugin, äußerte dabei, auf den Halter des beschädigten Autos warten zu wollen, doch schlussendlich fuhr sie einfach weiter. An dem Mitsubishi entstand ein Schaden von fast 1.000 Euro. Die Zeugin konnte die Mercedes-Fahrerin wie folgt beschreiben: Ca. 50 - 55 Jahre alt, ca. 165 cm groß, gepflegte Erscheinung, kurze, blonde/graue Haare, normale Statur; Deutsche. Ihr Auto mit dem Teilkennzeichen HD-A... müsste am Heck ebenfalls Beschädigungen aufweisen. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und nimmt Hinweise unter Tel.: 07261/6900, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: