Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Dienstagnachmittag im Bereich der Auffahrt von der L 594 auf die L 723, in Höhe der dortigen Tankstelle.

Gegen 15:20 Uhr wollte der 39-jährige Fahrer eines Skoda Octavia von der Landesstraße 594 nach links auf den Zubringer zur Landesstraße 723 einbiegen. Hierbei missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden VW Polo, sodass es noch im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß zwischen den beiden Autos kam. Sowohl der VW eines 21-jährigen Dielheimers als auch der Wagen des Unfallverursachers wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mindestens 12.500 Euro. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/