Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Autofahrer mit 1,9 Promille Auto gestoppt

Heidelberg (ots) - Ein 44-jähriger Renaultfahrer wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 01 Uhr in der Römerstraße mit 1,9 Promille durch die Polizei gestoppt. Der aufgrund Alkoholgeruchs erweckte Verdacht, wurde durch einen Alkoholtest bestätigt. Auf der Wache wurde dem Autofahrer durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und dessen Führerschein sichergestellt. Der 44-Jährige sieht einem mehrmonatigen Führerscheinentzug entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: