Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Mann beschädigt Fahrrad ein - Eigentümer von Fahrrad gesucht

Heidelberg (ots) - Am Sonntagnachmittag nahm die Polizei einen 29-Jährigen fest, der gegen 15.40 Uhr im Stadtteil Wieblingen ein Fahrrad beschädigte.

Eine Zeugin hatte die Polizei verständigt, da ein Mann an der S-Bahnhaltestelle "Fachhochschule" auf ein lilafarbenes Damenfahrrad der Marke Hercules eintrat und mit einem Messer den Vorderreifen platt stach. An dem Fahrrad entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Das Messer wurde von der Polizei beschlagnahmt. Der Täter wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. In seiner Vernehmung schwieg er zu den Vorwürfen.

Die Eigentümerin des beschädigten Fahrrades wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: