Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Drei Verletzte und 15.000.- Euro nach Verkehrsunfall

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Drei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag auf der Südlichen Bergstraße ereignete. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer war in Richtung Weinheim unterwegs, als er aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm abbremsenden Opel eines 41-Jährigen auffuhr. Dessen Fahrzeug wurde auf den davor stehen Seat eines 50-Jährigen geschoben, der wegen eines vor ihm abbiegenden Fahrzeuges ebenfalls anhalten musste. Nach ihren notärztlichen Behandlungen wurden die drei verletzten Autofahrer mit Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Ihre Fahrzeuge warten nicht mehr farbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: