Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Renitenter Ladendieb

Mannheim (ots) - Ein 21-jähriger Ladendieb wurde am Samstagabend in einem Einkaufsmarkt in Käfertal renitent. Der junge Mann wurde von zwei Detektiven in einem Lebensmittelmarkt in der Straße Am Ulrichsberg dabei beobachtet, wie er eine Flasche Rum und ein Päckchen Tabak in seine Hose steckte und danach die Kasse passierte, ohne zu bezahlen. Er wurde daraufhin von den Detektiven angesprochen, reagierte sehr aggressiv und konnte nur mit vereinten Kräften mit ins Büro genommen werden. Auch beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizeibeamten gebärdete sich der junge Mann äußerst aggressiv und wollte sogar ins Büro des Einkaufsmarktes urinieren. Nur mittels Armhebeln konnten die Beamten ihn daran hindern. Nach Feststellung seiner Personalien wurde der Mann angewiesen, den Markt zu verlassen. Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen Ladendiebstahls ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: