Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Sonnenstudio überfallen - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Ein Sonnenstudio in der Mannheimer Innenstadt war am Freitagabend Ziel eines Raubüberfalls. Ein unbekannter Täter betrat gegen 21.50 Uhr ein Sonnenstudio in den Q-Quadraten und begab sich, mit vorgehaltener Pistole, zielgerichtet hinter den Tresen und öffnete die dort aufgestellte Registrierkasse. Daraus entnahm er fast 200 Euro in Münzen und Scheinen und steckte sie in seine Jackentasche. Danach flüchtete der Unbekannte in Richtung Lameygarten. Ein Zeuge verfolgte den Täter und konnte diesen am Kragen packen. Der Unbekannte schlug daraufhin nach dem Zeugen, konnte sich losreißen und unerkannt entkommen.

Der Zeuge beschrieb den Täter als 1,90 m bis 1,95 m großen Mann, von schlanker Statur. Er war bekleidet mit einer schwarzen Stoffjacke, schwarzen Hosen und schwarzen Schuhen. Über dem Gesicht trug er eine schwarze Sturmhaube, jedoch konnte man darunter einen längeren schwarzen Bart erkennen. Der Täter führte eine silber- oder goldfarbene Pistole mit sich.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel. 0621/ 174-5555 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: