Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mehrere Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der BAB 5

Walldorf-Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 5, der sich am Freitagabend kurz vor 17.00 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Kronau ereignete, waren insgesamt 9 Pkw aufeinander gefahren. Während des Feierabendverkehrs war es dort zu Verkehrsverdichtungen in Richtung Süden gekommen, weshalb 3 Pkw auf der Überholspur bis zum Stillstand abbremsen mussten. Der nachfolgende Verkehr erkannte dies zu spät. In der Folge fuhren weitere sechs Fahrzeuge auf die stehenden Fahrzeuge auf. Hierbei wurden vier Fahrzeuginsassen verletzt, zwei davon schwer. Während der Rettungsarbeiten musste die BAB 5 für 30 Minuten zw. 17.15 und 17.45 Uhr voll gesperrt werden. 3 Verletzte wurden in Krankenhäuser eingeliefert.Zur Bergung der total beschädigten Fahrzeuge war eine weitere halbstündige Vollsperrung zw. 18.30 - 19.00 Uhr erforderlich. Die Feuerwehr Walldorf war mit 6 Einsatzfahrzeugen am Unfallort eingesetzt.Es kam zeitweise zu Staubildungen auf der BAB 5 und 6 von bis zu 10 Kilometern Länge.Der Schaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stv. Polizeiführer vom Dienst
Wolfgang Reich
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: