Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Polizei sucht mit Foto nach Verdächtiger einer gefährlichen Körperverletzung

Täterin Bild 2

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zeugen sucht die Polizei Sinsheim zu einem Vorfall vom späten Nachmittag des 28. Oktober 2014 im Stadtteil Hoffenheim. Zwei mit weißen Gesichtsmasken vermummte junge Frauen zogen gegen 17.30 Uhr die Beifahrerin eines in der Silbergasse anhaltenden BMW gewaltsam aus dem Fahrzeug und verletzten sie erheblich durch Schläge und Tritte.

Darüber hinaus wurde auch eine ältere Anwohnerin verletzt, die durch Schreie auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurde und beim Versuch zu schlichten, umgestoßen wurde.

Einem zu Hilfe eilenden Zeugen gelang es, gemeinsam mit dem Fahrer des BMW, einer der Täterinnen die Maske vom Gesicht zu ziehen und ein Foto mit dem Handy zu schießen. Beide junge Frauen flüchteten daraufhin in Richtung Ortsmitte. Sie werden wie folgt beschrieben:

1. Täterin (Frau auf dem Foto): Ca. 17-18 Jahre; ca. 170 cm; kräftige Figur; schulterlange, braune Haare. Wie trug blaue Jeans und einen schwarzen Pulli.

2. Täterin: Ca. 20 Jahre; ca. 165-170 cm; schlank; blonde, glatte, lange Haare: Sie trug Jeans mit einer beigen/cremefarbenen Lederjacke.

Zeugen, die die junge Frau auf den Fotos erkennen, setzen sich bitte mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: