Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis - Beim Überholen Auto gestreift und abgehauen - Polizei sucht Zeugen

Mannheim (ots) - Zwei offensichtlich getunte Kleinkrafträder, bei denen es sich vermutlich um Roller gehandelt haben soll, streiften am Donnerstagabend auf der B 45 zwischen Sinsheim und Hoffenheim bei einem riskanten Überholmanöver einen Audi und fuhren anschließend weiter, ohne anzuhalten. Der 60-jährige Audi-Fahrer hatte die von hinten kommenden Zweiräder als sehr laut beschrieben. Bei dem Überholvorgang in Höhe eines Obsthofes geriet einer der beiden Rollerfahrer ins Schlingern und streifte dabei die Fahrertür des Audis. Während der Geschädigte anhielt, um nach seinem Auto zu sehen, entfernten sich die beiden Verkehrsrowdys mit erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Hoffenheim. Der Sachschaden wird auf ca. 500 EUR geschätzt. Die Polizei in Sinsheim sucht Zeugen, denen die zwei lauten Bikes am Donnerstagabend aufgefallen sind. Diese können sich beim Polizeirevier unter der Telefonnummer 07261/690-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: