Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Zwei leicht verletzte bei Unfall mit Straßenbahn - 15.000 Euro Sachschaden

Heidelberg (ots) - Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in der Eppelheimer Straße wurden am Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr, eine 34-jährige Peugeot-Fahrerin und ein sechsjähriges Kind, das mit im Auto fuhr, leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Peugeot-Fahrerin fuhr auf der Eppelheimer Straße Richtung Czernyring, wendete in Höhe des Bauhauses und übersah hierbei die parallel in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn. Die 34-Jährige und der Sechsjährige wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: