Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim; Laterne im Lamey-Garten beschädigt - Verursacher flüchtet

Mannheim (ots) - Verbotenerweise war der Fahrer eines Saab am späten Dienstagabend, kurz vor Mitternacht im Lamey-Garten (R 7), als er beim Rückwärtsfahren oder Rangieren die dortige Laterne touchierte und sich danach unerlaubt entfernte. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall, notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei; beschreiben konnte er aufgrund der Dunkelheit den Fahrer nicht. Die Halteranschrift in Oftersheim wurde überprüft, allerdings konnte der Fahrer nicht angetroffen werden, da er zwischenzeitlich umgezogen ist. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern noch an; der Stadt Mannheim entstand Schaden in bislang nicht bekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: