Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Wieblingen: 1000-Liter-Kunststofftanks mit Bitumen illegal entsorgt; Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Heidelberg-Wieblingen: 1000-Liter-Kunststofftanks mit Bitumen illegal entsorgt; Polizei sucht Zeugen
Kunststofftanks1

Heidelberg (ots) - Zwei 1000-Liter-Kunstofftanks entsorgten Unbekannte zwischen Sonntag, 16. November, 13 Uhr und Montag, 17. November, 8 Uhr, auf einem Feldweg im Gewann Viehtrieb.

Die beiden Tanks waren mit Bitumen gefüllt und zusammen mit einer Holpalette und einer Plane auf dem Feldweg, vermutlich von einem Fahrzeug aus, abgeladen.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Abteilung Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Mannheim, dürfte der Entsorger dafür mindestens einen Kleinlaster von der Größe eines 7,5 Tonners benutzt haben.

Zeugen, die Hinweise zum Eigentümer der Tanks geben können oder zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: