Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Waschmaschine geriet in Brand, vier leichtverletzte Personen

Mannheim (ots) - Die Polizei wurde dienstagmorgen gegen 05.15 Uhr über einen Brand in der Schwalbacher Straße informiert. Im Bereich der Waschküche im Keller eines Reihenendhauses war aus unbekannter Ursache eine Waschmaschine in Brand geraten. Der Rauch verteilte sich schnell im ganzen Haus. Die im Anwesen befindliche Hauseigentümerin bemerkte ein lautes Knistern und Brandgeruch im Haus, woraufhin sie ihre drei Kinder weckte und mit diesen schnell das Haus verließ. Sie kamen zunächst bei einer Nachbarin unter, wurden später jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brandort schnell lokalisieren und das Feuer rasch löschen. Das Haus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar und wird durch die Feuerwehr gut gelüftet. Während der Löscharbeiten kam es kurzzeitig zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: