Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Speyer
Rheinland-Pfalz: Unbekannter Lkw-Fahrer verursacht Unfall auf A 61 und "macht sich aus dem Staub" - Zeugen gesucht

Speyer / Rheinland-Pfalz (ots) - Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer verursachte am Montagmorgen, gegen 07.15 Uhr, auf der A 61 zwischen der Landesgrenze Rheinland-Pfalz und dem Autobahnkreuz Speyer einen Unfall und fuhr einfach weg. Ein 22-jähriger Opel-Fahrer befuhr den linken Fahrsteifen der A 61, als der auf dem rechten Fahrstreifen fahrende Lkw unvermittelt ausschert um zwei weitere Lkw zu überholen. Der Ope-Fahrer musste stark abbremsen um einen Zusammenstoß zu verhindern, wodurch er ins Schleudern geriet und gegen die Mittelleitplanke prallt. Der Lkw Fahrer fuhr ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern einfach weiter. Zu einer Berührung zwischen dem Lkw und dem Opel kam es nicht. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Walldorf, unter Telefon 06227 / 35826 - 0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: