Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot
Rhein-Neckar-Kreis: Eine Leichtverletzte und 13.000 Euro Sachschaden auf A 5

St. Leon-Rot / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen, gegen 07.45 Uhr, wurde bei einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der A 5 zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf, eine 35-jährige BMW-Fahrerin leichtverletzt, es entstand Sachschaden von ca. 13.000 Euro. Ein 24-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte zu spät, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen mussten und fuhr auf einen Hyundai auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den vor ihm stehenden BMW und diesr auf den vor ihm befindlichen Opel aufgeschoben. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: