Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Zwei Verletzte bei Unfall auf B 38 - 16.000 Euro Sachschaden

Mannheim-Käfertal (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der B 38 in Höhe der Heppenheimer Straße wurden am Montagmorgen, gegen 08.15 Uhr, eine 21-jährigr Mazda-Fahrerin schwer und eine 20-jährige Opel-Fahrerin leicht verletzt. Die Opel-Fahrerin bemerkte zu spät, dass der Mazda vor ihr verkehrsbedingt abbremste und fuhr auf diesen auf. Beide Unfallbeteiligte wurden nach der notärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in von ca. 16.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: