Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Mit über 2 Promille Verkehrsunfall verursacht

Heidelberg (ots) - Am Sonntagmorgen kam es auf dem Willy-Brand-Platz zwischen einem VW und einem Renault zu einem Verkehrsunfall.

Der 26-jährige VW-Fahrer stieß kurz vor 6 Uhr beim Rangieren gegen den geparkten Renault. Taxifahrer, die den Unfall beobachtet hatten, hielten den sichtlich betrunkenen Fahrer bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Auf dem Polizeirevier wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein behielten die Beamten ein. An den Autos entstand ein Sachschaden von über 1.000,- Euro.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/991700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim-pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: