Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Ladung nicht gesichert - Lkw "verliert" sechs Tonnen schwere Ladung

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein holländischer Sattelzug hat am Freitag kurz vor 13 Uhr an der Einmündung L 592/BAB-Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt einen Teil seiner Ladung "verloren". Beim Abbiegevorgang in Richtung Reihen löste sich auf dem Auflieger eine sechs Tonnen schwere Ladekiste, durchschlug die Ladebordwand und landete im Acker. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Derzeit sind die Bergungsarbeiten in vollem Gang.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: