Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Schwer verletzter Radfahrer im Gleisbereich der Straßenbahn

Heidelberg-Weststadt (ots) - Schwer verletzt wurde ein 19-jähriger Fahrradfahrer am Donnerstagvormittag, gegen 11.00 Uhr, in der Rohrbacher Straße. Er befuhr verbotener Weise den Gleisbereich der Straßenbahn in Richtung Neckarstaden. Zwischen den Einmündungen Poststraße und Plöck geriet er mit seinem Vorderrad in die linke Schiene, wodurch das Fahrrad abrupt abgebremst wurde und der 19-Jährige nach links über den Lenker geschleudert wurde. Hier prallte er gegen die im Gegenverkehr stehende Straßenbahn, die zuvor eine Notbremsung gemacht hatte. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt und musste nach der notärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: