Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis - Verkehrsunfall mit drei Verletzten - Polizei sucht Zeugen

Sandhausen (ots) - Drei Verletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ca. 13.000 EUR Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 07:15 Uhr an der Einmündung L 598/Herrenwiesenweg ereignet hat. Ein 47-jähriger Ford-Fahrer, der von der L598 nach links in den Herrenwiesenweg abbiegen wollte, kollidierte mit einem entgegenkommenden Fiat einer 54-Jährigen. Dabei wurden der Fahrer des Fords und dessen 54-jährige Beifahrerin sowie die Fahrerin des Fiats verletzt und mussten in umliegende Kliniken eingeliefert werden. Da alle Beteiligten behaupten, bei Grünlicht gefahren zu sein sucht die Polizei in Wiesloch Zeugen, die zur Aufklärung des Unfalls beitragen können. Diese können sich beim Polizeirevier unter der Telefonnummer 06222/5709-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: