Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: 85-Jährige wird Opfer angeblicher Wasserwerker

Mannheim (ots) - Im Stadtteil Käfertal wurde eine 85-Jährige am Dienstagnachmittag Opfer zweier angeblicher Wasserwerker. Gegen 15.30 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer an der Wohnung der Frau in der Äußeren Wingertstraße und gaben vor, im Auftrag der Wasserwerke eine Überprüfung in der Wohnung durchführen zu müssen. Nachdem sie die Männer in die Wohnung gelassen hatte, lenkte sie einer der Unbekannten im Badezimmer ab, während der zweite Mann die Wohnung nach Wertsachen durchsuchte und im Wohnzimmer eine Geldkassette mitgehen ließ. Danach verließen beide Männer die Wohnung und liefen in unbekannte Richtung davon. Den Diebstahl bemerkte die Seniorin erst am Folgetag und erstattete Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: