Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: Fußgänger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am späten Mittwochnachmittag wurde ein Fußgänger von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Der Autofahrer war gegen 17.45 Uhr auf der Wiesenbacher Straße von Wiesenbach kommend in Richtung Altstadt unterwegs und erfasste einen älteren Mann, der in Höhe "Am Kalkbrunnen die Fahrbahn überquerte.

Der Fußgänger wurde dabei lebensgefährlich verletzt und nach seiner notärztlichen Behandlung in eine Klinik transportiert.

Der Unfallhergang ist bislang unklar. Die Wiesenbacher Straße ist derzeit in beiden Fahrrichtungen voll gesperrt.

Die Verkehrspolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Ein Sachverständiger ist zur Klärung des Unfallhergangs eingeschaltet.

Weiteres ist bislang noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: