Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl; 35-Jährige hatte über zwei Promille intus

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Einen "schlechten Montag" hatte eine 35-Jährige aus Brühl stammende Frau. Sie fuhr kurz nach Mitternacht mit ihrem Wagen die Ketscher Straße entlang, kam vermutlich infolge ihrer aktuellen Lebenssituation sowie Alkoholisierung dabei von der Straße ab und touchierte eine Garage, an der Sachschaden entstand. An ihrem Auto brachen diverse Fahrzeugteile ab. Sie setzte ihre Fahrt über verschiedene Ortsstraßen fort und rammte insgesamt sechs zum Parken abgestellte Autos. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf rund 7.000 Euro. Ein Anwohner wurde auf einen Vorfall aufmerksam, notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarau, die die Frau kurze Zeit später zu Hause antreffen konnten. Sie roch stark nach Alkohol; ein Test ergab schließlich den Wert von mehr als zwei Promille. Auf der Wache waren Blutentnahme sowie Führerscheinbeschlagnahme fällig; nach Beendigung aller Arbeiten wurde sie vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: