Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Fußgänger bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Heidelberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 37 im Bereich Heidelberg-Bergheim wurde am frühen Dienstagmorgen ein 31-jähriger Fußgänger schwer verletzt.

Gegen 06:50 Uhr staute sich in Höhe der Gneisenaustraße der Fahrzeugverkehr in Richtung Heidelberg. Zwischen den stehenden Fahrzeugen bahnte sich ein Fußgänger seinen Weg zwischen den Autos hindurch, vermutlich ohne jedoch auf den noch fahrenden Verkehr Richtung Stadtmitte zu achten. Der junge Mann wurde von dem herannahenden VW Golf einer 50-jährigen Viernheimerin erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen.

Mit Verdacht auf eine Beinfraktur kam der Fußgänger in ein Heidelberger Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen. Am Fahrzeug seiner Unfallgegnerin entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: