Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ketsch; Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Anwohner der von-Braun-Straße alarmierte am Sonntagmorgen gg. 9 Uhr die Schwetzinger Polizei, da mehrere Gullydeckel von bislang unbekannten Tätern herausgehoben und einfach auf der Straße abgelegt worden waren. Gegen 4 Uhr in der Nacht zum Sonntag hatte er Geräusche vernommen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet evtl. Zeugen, sich unter Tel.: 06202/2880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: