Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schönau: Versuchter Einbruch in Fotostudio

Mannheim (ots) - In ein Fotostudio im Stadtteil Schönau versuchten im Verlauf des vergangenen Wochenendes Unbekannte, einzubrechen.

In der Zeit zwischen Samstagabend, 22:30 Uhr und Sonntagmittag, 13:00 Uhr gelangten der oder die Täter über den Hinterhof in das Anwesen in der Memeler Straße. Vermutlich hebelten die Einbrecher die nur zugezogene Tür auf. Nachdem sie sich auf diese Weise Zutritt verschafft hatten, versuchten sie die Zugangstür des im Keller gelegenen Fotostudios aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht.

Der entstandene Sachschaden an der Eingangstür wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: