Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl/ Rhein-Neckar-Kreis: Ex-Freund wird handgreiflich

Brühl/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In die Wohnung seiner 30-jährigen Ex-Freundin in Brühl drang am Sonntagmorgen ein 24-jähriger Mann ein und wurde rabiat. Der 24-Jährige betrat gegen 6.45 Uhr über die Terrasse die Wohnung der Brühlerin und tauchte dann im Schlafzimmer der Frau auf. Hier stellte ihn der anwesende neue Lebensgefährte der Frau zur Rede und es kam nach anfäglich verbaler Auseinandersetzung zwischen beiden Männern zu gegenseitigen Handgreiflichkeiten, die sich im weiteren Verlauf vor das Haus verlagerten. Hier trafen die hinzugerufenen Polizeibeamten auf die beiden Kontrahenten und trennten sie. Da der 24-jährige Eindringling sehr aufgebracht war und offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, nahmen ihn die Polizisten mit zur Wache und führten einen Alkoholtest bei ihm durch, der ein Ergebnis von über 1,5 Promille ergab. Gegen beide Männer wird nun wegen Körperverletzung ermittelt, der 24-jährige Ex-Freund sieht zudem einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: