Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Vogelstang, Versuchter Einbruch in Apotheke, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Zu einem Einbruchsversuch in eine Apotheke im Stadtteil Vogelstang kam es in der Nacht zum Freitag.

Ein oder mehrere Unbekannte durchtrennten zunächst das Stromkabel der Alarmanlage und öffneten dann mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam die Eingangstür. Unmittelbar, nachdem der oder die Täter den Verkaufsraum betreten hatten, wurde der akustische Alarm ausgelöst. Im unmittelbaren Anschluss flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung. Nach bisherigem Stand der polizeilichen Ermittlungen war dies um 03:41 Uhr der Fall.

Der telefonisch verständigte Geschädigte begab sich sofort zum Tatort und rief von dort aus die Polizei.

Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Da sich die Apotheke im Fürstenwalder Weg mitten in einem Wohngebiet befindet, bittet die Polizei eventuelle Zeugen der Tat oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, um telefonische Meldung unter 0621/71849-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: