Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis - Trickdiebstahl - Falscher Wasserwerker

Mannheim (ots) - Als angeblicher Mitarbeiter der Stadtwerke gab sich ein unbekannter Mann am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr gegenüber einer 84-jährigen Frau aus Hockenheim aus. Er müsse das Wasser auf Bakterien prüfen, gab der Mann an. Die ältere Dame ahnte nichts Böses und ließ den Unbekannten in ihre Wohnung. Im Badezimmer wurde dann das Wasser überprüft. Sogar den Siphon des Waschbeckens montierte der angebliche Wasserwerker ab. Während seiner Arbeit habe er mehrmals mit einer Person namens "Olaf" telefoniert, gab die Seniorin später gegenüber der Polizei an. Nach ca. 10 Minuten verließ der Handwerker dann die Wohnung unter dem Vorwand etwas holen zu müssen und kam nicht wieder zurück. Bei der anschließenden Reinigung der Wohnung fiel der 84-Jährigen dann auf, dass ihr mehrere hundert Euro Bargeld und Schmuck fehlten.

Den unbekannten Täter beschreibt die Frau als ca. 40 Jahre alt; ca. 1,85 m groß; kräftige Figur; Drei-Tage-Bart; kurze, braune Haare; er trug einen abgesteppten, dunklen Anorak und sprach akzentfreies Hochdeutsch.

Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Hockenheim unter der Telefonnummer 06205/2860-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: